Google optimiert Suchergebnisse auf Smartphones

Der stetige Trend, mit Smartphones im Internet zu surfen und auch zu suchen, hat nun auch Google vollends erreicht – Google hat den Suchalgorithmus angepasst, um auf Smartphones bessere Suchergebnisse zu erzielen.

Das neue Kriterium, was bei der Suche mit einfließt, ist die Anpassung der Website auf mobile Geräte. Viele Websites sehen auf dem Mobiltelefon deutlich anders aus, als auf dem PC – was nicht nur der Auflösung sondern oftmals auch der Bedienbarkeit zu Lasten geht.

Mobilegeddon heißt das letzte Update des Suchalgorithmus, den der Suchmaschinenriese verwendet.

Die meisten Websites, die in Content-Management-Systemen wie WordPress oder Joomla erstellt wurden, verfügen über eine einfache Anpassung für die mobile Darstellung. Die Themes werden vom Entwickler angepasst und das Update kann im CMS eingespielt werden. Dies ist eine leicht veränderte Form der klassischen SEO – die Optimierung ist aber dennoch von Nöten.

Unter dem Link https://www.google.com/webmasters/tools/mobile-friendly/ bietet Google jedem die Möglichkeit, die eigene Website auf Benutzerfreundlichkeit am Handy zu überprüfen.

Wenn Sie Fragen haben oder Ihre Website optimieren möchten, kommen Sie gerne auf uns zu.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar