Software as a Service

Dropbox, iCloud, Livedrive – das alles sind Cloud-Lösungen für Ihren Datenspeicher. Software-as-a-Service ist ein Teil des Cloud-Computings und als solcher ebenfalls ausgelagert. SaaS ist aber kein Datenspeicher, sondern bietet Ihnen die Möglichkeit, Software online zu nutzen.

Die Software wird in unserem Rechenzentrum zur Verfügung gestellt und Sie zahlen lediglich für die Benutzung. Sie verwenden die Software – wir kümmern uns um Wartung und alles, was rundherum anfällt.

Sie rufen die Software über den Browser ab (z.B. CRM) und nutzen Sie nach Ihren Bedürfnissen. Das heißt, Sie müssen keine teuren Softwarelizenzen kaufen, diese nicht auf Ihrem PC installieren und keine Updates einspielen – Sie konzentrieren sich auf Ihre Arbeit.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar